KENNENLERNEN

Ich bin 53 Jahre alt, in Lammersdorf aufgewachsen, erste Aus-und Weiterbildung bei der Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft in Aachen mit dem Abschluss Kauffrau der Grund- und Wohnungswirtschaft. Ich lebe sehr gerne in Menzerath , bin verheiratet und Mutter zweier erwachsener Kinder. (auch beides sehr gerne :-))

Nach der Familienphase entwickelte ich mich weiter mit einer einjährigen Fortbildung zur kaufmännischen Assistentin im IT-Bereich und war ca. 10 Jahre in diesem Bereich tätig. Zur Zeit arbeite ich in Konzen bei EnVis/SenerTec Center (ökologische Heizungstechnik) als Assistentin der Geschäftsleitung und im Vertrieb.

Seit 2004 engagiere ich mich in meiner Freizeit auch in der Kommunalpolitik, bin Mitglied im Monschauer Stadtrat für die Grünen, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und stellvertretende Sprecherin im Ortsverband. Neben meiner Familie, meinen Freunden und meiner Nachbarschaft zählen auch Laufen und Kochen zu meinen Hobbys. Ich arbeite am liebsten im Team, bin ausdauernd und werde als unverbesserliche Optimistin beschrieben. Soviel zu meiner Person…

Die Kandidatur zur Bürgermeisterin habe ich mir reiflich überlegt, viele Gespräche geführt mit meiner Familie, meinen Freunden, anderen Bürgermeistern und Menschen in Verwaltungen an ganz unterschiedlichen Positionen. So ist mir klar geworden, dass ich für diese Aufgabe viele Fähigkeiten mitbringe. Die Verwaltung habe ich während der Ratsarbeit immer als sehr kooperativ erlebt. Sicher werden sie meine Wissenslücken in ihren Themenbereichen gerne schließen.

Unsere Region und damit meine ich natürlich auch die Nachbarkommunen dies und jenseits der Landesgrenzen hat enormes Potential. Viele Menschen die hier leben, haben Kompetenzen, viele Ideen und Lust sich einzubringen. Strukturen zu schaffen, die das ermöglichen, die verbinden und nicht trennen, ist einer meiner Schwerpunkte. Bei allen Entwicklungen und Entscheidungen, die ökologischen und sozialen Aspekte in den Focus zu nehmen ist ein weiterer.